Menu Close
Visum

Visum für Türkei-Urlaub bereits vor Abflug beantragen

Auch in der kommenden Urlaubshochsaison 2019 gilt die türkische Visumpflicht für Österreicher/-innen. Der Antrag für das Visum kann bereits Monate vor der eigentlichen Reise gestellt werden. Die Visumpflicht für die Türkei gilt nur für ungefähr die Hälfte der europäischen Länder und Reisenden. Deutsche oder Schweizer müssen z. B. kein Visum für die Türkei beantragen, Österreicher/-innen aber schon.

Türkische Touristengebühren

Die Beantragung eines türkischen Visums funktioniert immer einfacher und das Visum wird normalerweise auch sehr schnell nach der Beantragung ausgestellt. Der Visumantrag wird zwar einem Sicherheitscheck unterworfen, aber der ist so gut automatisiert, dass die Bearbeitung des Antrags wirklich schnell geschieht. Wenn sich beim Sicherheitscheck herausstellt, dass der/die Reisende nicht auf einer schwarzen Liste steht, wird das E-Visum sofort ausgefertigt. In der Praxis kommt es fast nie vor, dass Anträge auf türkische Visa abgelehnt werden. Für das Visum müssen jedoch immer Kosten entrichtet werden, sodass das Visum als eine Art von Touristengebühr angesehen werden kann.

Keine Änderungen bei den türkischen Visa 2019

Die letzten Jahre hat sich im türkischen Visumverfahren wenig geändert. Unsicher ist jedoch, ob es möglich ist, beider Ankunft in der Türkei noch ein Visum-on-arrival zu beantragen. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Wege, ein Visum für die Türkei zu erhalten:

Online-Visum beantragen

Die einfachste Art, problemlos in die Türkei zu reisen, ist die Beantragung des türkischen Visums mit einem Online-Antragsformular. Sie erhalten das Visum, das bei der Passkontrolle in der Türkei vorgewiesen werden muss, dann per E-Mail. Sie können das Visum bei der Passkontrolle vorweisen, wenn Sie einen Ausdruck des Visums bei sich haben, aber es reicht auch, wenn Sie das Visum auf dem Bildschirm Ihres Smartphones, Tablets-Computers oder Laptops vorzeigen.

Visumaufkleber im Reisepass beantragen

Manche Personen können kein Online-Visum für die Türkei beantragen. Das kann der Fall sein, wenn sie z. B. die Staatsbürgerschaft eines Landes besitzen, das mit der Türkei keinen Vertrag über die Verwendung des Online-Visum-Verfahrens abgeschlossen hat, z. B. Iran oder Israel, oder wenn jemand in der Türkei arbeiten oder studieren möchte oder länger als 90 Tage in der Türkei bleiben möchte. In diesen Fällen können Personen nur mit einem Visumaufkleber im Reisepass in die Türkei reisen. Der Visumaufkleber muss bei der türkischen Botschaft oder dem türkischen Konsulat beantragt werden.

Visum-on-Arrival bei der Ankunft am türkischen Flughafen

Früher war das die einfachste und am häufigsten verwendete Art, das Visum zu erhalten. Heutzutage meldet jedoch das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres auf seiner Website über die Türkei, dass „Visa für Tourismus und Geschäftsreisen bereits vor Reisebeginn beantragt und ausgedruckt werden müssen“. Auch die türkischen Behörden selbst raten von der Antragstellung von Visa am Flughafen ab. Die türkischen Behörden haben bereits mehrmals angekündigt, dass die Visaschalter geschlossen werden und es geschieht auch immer wieder, dass einzelne Visumschalter auf verschiedenen Flughäfen zumindest vorübergehend geschlossen werden. Wenn Touristen dann nicht bereits über ein Visum verfügen, haben sie ein großes Problem. Außerdem kommt es an den Visumschaltern, die wohl noch offen und verfügbar sind, oft zu langen Warteschlangen, die man sich ersparen kann, wenn man bereits im Voraus das Online-Visum vor der Abreise beantragt. Touristen, die ihr Online-Visum nicht rechtzeitig vor der Abreise beantragt haben, können das mit einem online Visumantrag für das Visum sogar noch mit dem Smartphone am Flughafen beim Abflug tun, da Eilanträge in der Regel bereits innerhalb von 15 Minuten bearbeitet und genehmigt werden. Bei der Landung in der Türkei haben sie dann normalerweise ein gültiges Visum am Smartphone stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.